Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zum Coronavirus. Nehmen Sie sich für Ihre und die Gesundheit Ihrer Mitmenschen Zeit, sich umfassend über die Lage zu informieren.

Informatioen des Robert-Koch-Instituts

Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Covid-19-Lage, bewertet alle Informationen, schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein und stellt Empfehlungen für die Fachöffentlichkeit zur Verfügung.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Informationen des Landes Niedersachsen

Aktuelle Informationen zum Coronavirus, die vom Land erlassenen Vorschriften und weitergehende Hinweise der Landes Niedersachsen erhalten Sie unter:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus

Informationen der Gemeinde Bösel

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen bzw. zu verlangsamen sowie Infektionsketten zu unterbrechen gelten entsprechend der Landesvorgaben für die Gemeinde Bösel folgende Maßnahmen:

Alle Turn- und Sporthallen sowie das Hallenbad bleiben zunächst geschlossen. Die Nutzung der Umkleide- und Duschräume ist auch bei Sport auf den von Außensportanlagen untersagt.

Grundsätzlich ist der Schulbesuch und der Betrieb von Kindertageseinrichtungen untersagt. Ausnahmen sind  zur Notbetreuung und zum schrittweisen Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht an den Schulen zugelassen. Für Fragen  wenden Sie sich bitte an die jeweilige Schule bzw. Kindertagesstätte. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter: Schulen + Bildung und Kindertagesstätten

Das Rathaus ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Es gelten gesonderte Hygiene- und Abstandsvorschriften. Denken Sie bitte insbesondere daran eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen. Die ausführlichen Regelungen entnehmen Sie bitte der Bekanntmachung vom 20.05.2020.

Alle öffentlichen Veranstaltungen (z.B. Bürgerbeteiligungen, Ausschuss- und Ratssitzungen) sind vorsorglich bis auf Weiteres abgesagt. Auf die persönliche Gratulation zu Ehe- und Altersjubiläen durch den Bürgermeister bzw. seine Stellvertreter wird gerade im Hinblick auf den gefährdeten Personenkreis der zu besuchenden Jubilaren verzichtet.

Hochzeiten sollten, wenn möglich, verschoben werden. Ist das nicht möglich, ist der Teilnehmerkreis im Trauzimmer klein zu halten. Nähere Auskünfte hierzu erhalten Sie im Standesamt unter Tel. 04494 89-22.

Wir bitten für die getroffenen Maßnahmen um Verständnis. Sobald sich Änderungen ergeben, werden Sie u.a. über die Homepage unterrichtet.

Aktuelle Meldungen des Landkreises Cloppenburg

Der Landkreis Cloppenburg stellt aktuelle Meldungen zum Thema Coronavierus auf seinen Seiten bereit. Bitte folgen Sie dem jeweiligen Link:

Pressemitteilungen

Aktuelles zum Coronavirus – Fragen und Antworten

Hilfreiche Internetseiten zum Thema Wirtschaftsförderung in Bezug auf Corona vom Landkreis Cloppenburg

Die Corona-Krise trifft die Wirtschaft auch im Landkreis Cloppenburg hart. Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung hat für Unternehmer/innen und Branchen folgende hilfreiche Internetseiten zusammengestellt, um aus erster Hand informiert zu sein, welche Hilfen, Unterstützungen und Informationen es gibt und wie diese in Anspruch genommen werden können.

https://lkclp.de/wirtschaft-gewerbe/wirtschaftsinformationen/corona.php

 

Informationen zum Tragen von Masken

In Niedersachsen gibt es beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr eine Maskenpflicht. Doch woher kann man eine Maske bekommen, und auf was muss man achten, um sie sicher zu tragen und zu reinigen? Eine Lösung für diese Probleme hat die Initiative #MaskeFürDich. Auf der Webseite www.maskefuerdich.de findet man nicht nur wichtige Gebrauchshinweise zum Tragen und Reinigen einer Maske. Die Initiative vernetzt Menschen, die Masken nähen mit solchen, die dringend eine brauchen. Die Initiative setzt dabei auf die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung: Bürger*innen nähen für Bürger*innen.