Behindertenbeauftragter

Behindertenbeauftragter der Gemeinde Bösel

Das Ehrenamt des Behindertenbeauftragten ist derzeit nicht besetzt.

Mit Wirkung vom 01.04.2014 ist Frau Kerstin Timmermann zur stellv. Behindertenbeauftragten der Gemeinde Bösel bestellt worden.

Die Aufgabe des Behindertenbeauftragten ist es, bei Projekten und Baumaßnahmen die Interessen der Menschen mit Handicap zu vertreten und die politischen Gremien entsprechend zu beraten. Dementsprechend ist der Behindertenbeauftragte im Ausschuss für Jugend, Kultur, Sport und Familie sowie bei Bedarf in den anderen beiden Ausschüssen mit beratender Stimme vertreten.

 

Kontakt Behindertenbeauftragte

Behindertenbeauftragter
N.N.

Stellv. Behindertenbeauftragte
Kerstin Timmermann
Schubertstr. 6
26219 Bösel
 
k.timmen@t-online.de